Mord auf dem Spargelhof

Im Oktober 2010 führte die Krimireihe ihre Ermittler Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) zu einem Mord auf einen Spargelhof. Der Tatort trug den Titel „Spargelzeit“ und wurde mit rund 10,5 Mio. Zuschauern die erfolgreichste „Tatort“-Folge seit 13 Jahren.

Und darum geht es bei Spargelzeit

Um Mord auf dem Spargelhof. Ermordet wurde die Ehefrau des örtlichen Spargelkönigs. ERstochen. Unter Tatverdacht steht immerhin dann noch der Vater von Kommissar Thiel. Wobei dieser wohl nur Spargel geklaut hat und dabei über die Leiche gestolpert war. Dieser wird von seinem Sohn prompt in U-Haft verfrachtet. Schnell stellt sich heraus, dass es um das Verhältnis der Dorfbewohner zu den Saisonarbeitern des Spargelhofs nicht sonderlich gut bestellt ist. Vor zwei Jahren war die Tochter des Hauses Julia Pütz von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Seitdem stehen die polnischen und rumänischen Saisonarbeiter bei den Einheimischen des Vororts von Münster unter Generalverdacht.

Übrigens: Arbeitstitel dieses Tatorts war Gutsherrenart.

Spargelzeit auf Youtube sehen

Wann beginnt und endet die Spargelzeit?

Schreibe einen Kommentar